Hebräisch an der Uni Münster

Schalom

und herzlich willkommen

zum Hebräischkurs an der Uni Münster

im Wintersemester 2017-18

 

 

Wir freuen uns, daß Sie an der Uni Münster Hebräisch lernen wollen und wünschen masel tow.

 

Texte

Alle Bibelstellen können Sie sich hier vorsprechen lassen!

Wir beginnen mit dem Lied

Lamenazeach

Hier finden Sie nach und nach alle Texte, die wir im Kurs besprechen:

Ps 66,1; 68,2; 121,4

         Vorbereitung zu Hause Kursorische Lektüre Probeklausuren
Gen 4,1-16 Gen 1-3 i.A. 1 Sam 5,1-9
Gen 6,5-14 Lev 19 Ex 2,1-6
Gen 11,1-4.5-9 Dtn 26,1-11 Gen 27,1/12
Jos 2,1-9 Ex 20  
Jos 6,1-5.16-17 1 Kön 21  
1 Sam 3,1-9 Gen 32,23-33  
1 Sam 4,1-10 Gen 33.1-12  
Dtn 17,14-20    
Jes 39,1-8    
Jer 29,1-10    
Rut 1-4    
     
     
     
     
     
     

 

 

                         Der Info-Kasten

 

Informationen zum laufenden Kurs

 

Der Kurs findet regelmäßig an vier Tagen statt:

Mo Di Mi Do 8.30-10 Uhr

 

Raum ETH 102

 

Beginn: Do 12.10.2017, 8.30 Uhr

Evangelische Theologie, Universitätsstr. 13-17

 

Bitte melden Sie sich auch im Learnweb an!

 

 

Am Ende des Semesters stehen zwei Abschlüsse zur Auswahl: Die Sprachprüfung des FB2 und die Abiturgänzungsprüfung. 

Der schriftliche Teil für BEIDE Prüfungsangebote findet statt am

Freitag, 26.1.2018, 9 Uhr, ETH 102.

Die mündliche Prüfung des FB 2 ist terminiert für

Mittwoch, 31.1.2018.

Der mündliche Teil der Abiturergänzungsprüfung findet statt am

Donnerstag, 1.2.2018.

 

 

 

 

 

Bitte die Anmeldetermine beachten!

 

Anmeldung jeweils sechs Wochen vorher; für die Bezirksregierung beachte man folgendes Merkblatt:

Merkblatt

Anmeldeformular

(hier die aktuelle Seite der Bezirksregierung)

Wie schreibe ich die Buchstaben?

Lautlehre

Das Alefbet

Übungsblätter

Studienordnung Sek II

 

 

 

 

BuiltWithNOF

[Schalom!] [Lexikon] [Aktuell in Münster] [Grundausstattung] [Selbststudium] [Links] [Nützliches] [Impressum]